Machen Sie mit bei der grossen Umfrage zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Weil Gesundheit wichtig ist.

Mit dieser Befragung möchten wir mehr über die sexuelle Gesundheit von Menschen in der Schweiz erfahren. Wir möchten herausfinden, was es braucht, damit Menschen sich möglichst gut gegen sexuell übertragbare Krankheiten schützen und ihre sexuelle Gesundheit bewahren und stärken können.

Diese Studie führen wir im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit (BAG) und im Rahmen der Umsetzung des Nationalen Programms HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen durch. Dabei arbeiten wir eng mit verschiedenen Organisationen zusammen, die in der Prävention und Gesundheitsförderung tätig sind.

Teilnehmen können Personen, die

  • mindestens 16 Jahre alt sind
  • zurzeit in der Schweiz leben
  • und in den letzten 12 Monaten Sex1 mit Gelegenheitspartner*innen2 oder Kund*innen3 hatten.

Die Befragung ist anonym und alle Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Mit Ihren Antworten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Präventionsarbeit und zum Schutz der sexuellen Gesundheit der Menschen in der Schweiz.

1 Mit Sex meinen wir z.B. Vaginal- und Analsex, Oralsex, gegenseitiges Masturbieren oder Petting.

2 Mit Gelegenheitspartner*innen meinen wir Personen, mit denen Sie nicht in einer festen Beziehung sind: z.B. One-Night-Stands, Seitensprünge, Affären, anonyme Partner*innen, regelmässige Sexpartner*innen, Fuckbuddies, Friends with Benefits, Sexarbeiter*innen.

3 Mit Kund*innen/Freier*innen meinen wir Personen, die Ihnen für Sex (z.B. Masturbation, Oralsex, Vaginal- oder Analsex) Geld oder Geschenke gegeben haben. 

×